Header 2

Gemeinsames Gebet

In den einzelnen Gruppen der Gebetsgemeinschaft gibt es verschiedene Formen des gemeinsamen Gebets um Berufungen. Die häufigsten sind im folgenden genannt.

> Jeder Donnerstag vor dem Herz-Jesu-Freitag (1.Freitag im Monat) ist dem Gebet um geistliche Berufe gewidmet. Häufig finden an diesem Tag (oder in desen Umfeld) in den Pfarreien besondere Gottesdienste oder Andachten statt.

> Auch das Rosenkranzgebet findet sich noch in vielen Pfarreien unseres Bistums. Man trifft sich beispielsweise vor der Vorabendmesse zum gemeinsamen Gebet. Dieser Rosenkranz wird gern (einmal im Monat oder öfter) im Anliegen um geistliche Berufe gebetet.

> In manchen Pfarreien wird auch die eucharistische Anbetung im Anliegen um geistliche Berufe gepflegt, häufig in Form der eucharistischen Andacht.

> Die Abteilung für Berufungspastoral bietet auch eine Vielzahl von Einkehrtagen und Exerzitien für die Beterinnen und Beter der Gemeinschaft an. Diese sind im Terminkalender zu finden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.