HeaderBerufung
Februar 2020
  • Ich gebe mein Leben hin als Lösegeld für alle ::  Exerzitien  :: Haus Werdenfels ::

    Exerzitien sind Lebensorientierung an der Bibel. Es geht darum, einen persönlichen Weg im Glauben zu finden - aus der Begegnung mit dem Wort Gottes - und daraus Kraft zu schöpfen für den Alltag. Wir wollen Sie einladen, tun Sie sich etwas Gutes und nehmen Sie sich Zeit um aufzutanken. Auszeiten tun gut. Sie schenken Ruhe und weiten den Blick. Sie lassen durchatmenden neue Kraft finden. Gott kommt uns auf unseren Wegen entgegen. Wenn wir innehalten, spüren wir seine Geborgenheit.

  • Habt keine Angst! ::  Einkehrtag  :: Schönstattzentrum beim Canisiushof, Kösching ::

    "Habt keine Angst!" Ermutig Jesus seine Jünger. Und gerne wollten wir seiner Aufforderung folgen. Aber in einer Welt, in der es doch so viel Beängstigendes gibt, ist das gar nicht so einfach. Jesus vertröstet uns nicht einfach. Es gibt einen Grund, keine Angst zu haben: ihn selbst. Er ist der Sieger über den Tod, der Retter der Welt, der Sohn Gottes selbst. Wenn wir lernen, den BLick in unserem Leben auf ihn zu richten, unser Herz an ihn zu hängen und nicht an die vielen Schatten, dann wird es uns gelingen, seiner Ermutigung zu folgen. Habt keine Angst!

  • Das Gebet, der Weg zu Jesus ::  Einkehrtag  :: Haus des Guten Hirten, Ettmansdorfer Str. 131 92421 Schwandorf ::

    Der Einkehrtag lädt ein zu einer bewussten Unterbrechung des Alltags, zum Innehalten mitten in der Betriebsamkeit. Eine Atempause für Leib und Seele, eine Möglichkeit, zur Ruhe zu kommen und Raum für die Begegnung mit sich selbst, mit Gott und anderen Menschen. Wir nehmen unser Beten in den Blick und lassen uns auf den Weg zu Jesus führen.

März 2020
  • Habt keine Angst! ::  Einkehrtag  :: Haus des Guten Hirten, Ettmannsdorfer Str. 131 92421 Schwandorf ::

    "Habt keine Angst!" Ermutig Jesus seine Jünger. Und gerne wollten wir seiner Aufforderung folgen. Aber in einer Welt, in der es doch so viel Beängstigendes gibt, ist das gar nicht so einfach. Jesus vertröstet uns nicht einfach. Es gibt einen Grund, keine Angst zu haben: ihn selbst. Er ist der Sieger über den Tod, der Retter der Welt, der Sohn Gottes selbst. Wenn wir lernen, den BLick in unserem Leben auf ihn zu richten, unser Herz an ihn zu hängen und nicht an die vielen Schatten, dann wird es uns gelingen, seiner Ermutigung zu folgen. Habt keine Angst!

  • Habt keine Angst! ::  Einkehrtag  :: Pfarrheim, Am Gabis 7 84048 Mainburg ::

    Wir leben in einer Zeit, in der sich viele Menschen Sorgen machen; Sorgen um die Familie, um den Glauben, um den Frieden. Die damit verbundenen Angst ist manchmal nicht unbegründet. Und doch gibt es einen Grund, weshalb wir letztlich keine Angst zu haben brauchen: weil Jesus mit uns geht! 

    Es ist allerdings unsere Aufgabe, uns mit all den Sorgen an ihn zu wenden. Wenn wir das tun, werden wir erkennen, dass seine Macht größer ist als unsere Ängste.

  • Offen für Gott und die Menschen ::  Einkehrtag  :: Pfarrzentrum St. Georg, Malteserplatz 4 92224 Amberg ::

    "Die Seele des MEnschen hat zwei Türen, eine zu Gott, eine zum Menschen. Doch sie öffnen sich nur gemeinsam." Dieser bekannte Satz soll als Motto über unserem Einkehrtag stehen. Wir können nciht unser CHristsein leben, wenn wir uns dem Nächsten verschließen. Wir können nicht unsere Menschlichen Beziehungen aufbauen und pflegen, wenn wir nicht uns selbst und unsere Mitmenschen als Geschöpfe und Geschenke Gottes bejahen. Klemmt eine der beiden Türen, dann bleiben eben beide geschlossen. Öffnen wir uns an diesem Tag wieder neu für die Begegnungen mit unseren Mitmenschen und die Spuren Gottes in unserem Alltag.

  • Freut euch im Herrn zu jeder Zeit! ::  Einkehrtag  :: Geistliches Zentrum der Redemtoristen Ludwigstr. 16 93413 Cham ::

    Bei den Alltagssorgen hängen zu bleiben, das würde Freude verhindern. Gott sorgt! Er antwortet dem, der sich mit all seinen Anliegen vertrauensvoll an ihn wendet, mit Frieden und Freude. Biblisch verstandener Friede meint ein Heilsein des ganzen Menschen; Herz und Gedanken sollen von diesem Frieden und der Freude erfüllt werden. 

  • Beten - Atem der Seele ::  Einkehrtag  :: Geistliches Zentrum der Redemtoristen Ludwigstr. 16 93413 Cham ::

    Mit dem Beten haben wir manchmal Schwierigkeiten. Es fehlt uns die Zeit, wir spüren oft keine Antwort und mit der "Erhöhrung" des Gebets klappt es auch nicht immer... Ein paar Hilfestellungen dazu soll dieser Einkehrtag bieten.

Mai 2020
  • Werft die Netze aus - 24-Stundengebetsaktion ::  sonstige Veranstaltung  :: ::

    Im Rahmen des Weltgebetstags um geistliche Berufe beten wir in ganz Deutschland 24 Stunden um Berufungen. Auf www.wdna.de können Gruppen und Einzelpersonen Ort und Zeit ihres Gebets eintragen und so einander zum Gebet einladen und ermutigen.

  • Weltgebetstag für geistliche Berufe ::  sonstige Veranstaltung  :: ::

    Am heutigen Tag wird auf der ganzen Welt um geistliche Berufe gebetet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.