Beten und Brennen für Berufungen

Drei Ideen aus den Regionaltreffen der Gebetsgemeinschaft für Berufe der Kirche haben Gestalt angenommen. Machen Sie mit!

Beten Sie mit um geistliche Berufungen! Brennen Sie mit für unser Anliegen!
Kerzen und Karten sind erhältlich über die Diözesanstelle.

 

Gebetskarten

gebetskarteViele Menschen scheuen sich zunehmend, sich in einem Verband oder einem Verein fest zu binden. Oft erscheint ihnen das damit verbundene Engagement nicht abschätzbar. Große Vorteil unserer Gebetsgemeinschaft ist, dass eine Teilnahme an Hauptversammlungen, Vorstandsitzungen, Mitgliederbeiträge, das Studieren von Satzungen usw. nicht notwendig sind. Uns eint das Gebetsanliegen. So werden wir eine schön gestaltete Gebetskarte mit einem einfachen Gebet um Berufung anbieten. Sie kann einfach weitergegeben werden mit der Bitte: „Beten Sie, wann es Ihnen möglich ist, dieses Gebet und tragen Sie unser Anliegen mit.“ So können niederschwellig neue Beterinnen und Beter gewonnen werden.

in Papierdruck (A7)     kostenlos
im Scheckkartenformat (Plastik)   0,20 €/Stück

Gebetskerzen

Bild OpferkerzeUm weiterhin genügend Unterstützung für Studenten und Schüler auf dem Weg zum Priesteramt geben zu können, möchten wir spezielle Gebetslichter anbieten. Sie können für 70 Cent das Stück an der Diözesanstelle erworben werden. Davon gehen 50 Cent als Spende an das PWB. In der Pfarrei können sie dann neben den regulären Opferkerzen angeboten werden. Sie sind mit dem Aufdruck „Ein Licht für Berufung“ versehen und laden dadurch auch dazu ein, in diesem Anliegen zu beten.

Gebetskartenständer

Staender PWBWir möchten dem Gebet um Berufung in der Kirche auch einen festen Ort geben, so wie das Gebet zu Maria durch eine Marienstatue oder das Gebet für Verstorbene durch eine eigene Gebetsecke in vielen Kirchen seinen festen Platz hat. Zu diesem Zweck wird es einen eigenen Ständer geben, der mit der Aufschrift „Ein Licht und ein Gebet für Berufung“ zum Gebet um geistliche Berufe einlädt. Auf diesem können die Gebetskarten ausgelegt werden. Schön wäre es, ihn neben dem Opferlichterstand zu platzieren, wo er auch zum Entzünden einer Kerze ermuntert. In seiner Aufmachung wird er sehr schlicht aber wertig gestaltet sein, gefertigt aus Acrylglas, so dass er neben den verschiedensten Kerzenständern problemlos aufgestellt werden kann.

Kosten:  99,00 €

 

nächster Termin

Fr, 10.11.2017, 09:00 Uhr
Sprich nur ein Wort - Kurzexerzitien

Wir empfehlen